Sie sind hier:Kundenstatements » 

Die Unterschiede stecken im Detail

Marc Figueras hat zwei der größten JENZ LKW-Hacker HEM 821 DQ im Einsatz.

L'Escala (Spanien) (ehe). Wenn es um Holz geht, kennt Marc Figueras sich aus. Der Spanier gründete im Jahr 2013 sein eigenes Unternehmen Lignia Biomassa SL und hat mittlerweile zwei JENZ Großhacker der Baureihe HEM 821 im Einsatz.

"Ich bin in der Holzbranche groß geworden, denn meine Eltern waren in diesem Bereich selbstständig", berichtet Marc Figueras. ...

25.05.2018 | Hacker | Die Unterschiede stecken im Detail

Aus Alt mach Neu

Warum die Wilhelm Kemming GmbH einen 23 Jahre alten AZ 35 D generalüberholen ließ.

Rosswein (jkr). Haßlau ist ein Ortsteil von Rosswein, einer Kleinstadt in Sachsen mit rund 7.600 Einwohnern. Hier betreibt Thomas Kemming ein Unternehmen für Agrardienstleistungen.Dazu gehören zum Beispiel der Pflanzenbau von der Aussaat bis zur Ernte, seit 45 Jahren aber auch die Aufwuchsbeseitigung auf Gleisanlagen mit Zweiwege-Fahrzeugen. Dies heißt in den Wintermonaten ...

22.03.2018 | Biomasseaufbereiter | Aus Alt mach Neu

Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Josef Sturm besitzt mit dem Fendt 1050 und dem JENZ-Zapfwellenhacker HEM 820 Z das derzeit stärkste Gespann. Der Unternehmer aus Bayern: "Ich bin top zufrieden"

Aindling-Hausen (jkr). Das ist ein Gespann, das sich wirklich sehen lassen kann: Der stärkste Fendt arbeitet mit dem größten JENZ-Zapfwellenhacker zusammen. Und der Herr der gewaltigen Technik ist Josef Sturm, Unternehmer aus dem bayrischen Hausen, einem Ortsteil der Gemeinde Aindling im Landkreis Aichach ...

02.01.2018 | Hacker | Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Eine Maschine in Perfektion

Klaus Euringer berichtet über seine Erfahrungen mit der ersten "Cobra" in Bayern

Neustadt-Arresting (jkr). Knapp 100 Einwohner zählt die bayerische Gemeinde Arresting, die zu Neustadt gehört und idyllisch unberührt auf einer leicht hügeligen Anhöhe liegt. Die Donau schlängelt sich nur rund drei Kilometer weiter südlich durchs Land. Bis nach Regensburg im Osten sind es 45 km, bis nach Ingolstadt im Westen 30 km und bis nach München ...

01.08.2017 | Hacker | Eine Maschine in Perfektion

Hacken auf sehr, sehr hohem Standard

Patrick Windhorst von der RoWin GmbH ist von der Qualität der JENZ-Maschinen so überzeugt, dass er gleich zwei Zapfwellen-Maschinen auf einmal bestellte.

Wehrbleck (jkr). Angefangen haben Patrick Windhorst (34) und Andreas Rohlfs (43) mit fünf Mitarbeitern, mittlerweile sind es dreißig. Die Produktion und Veredelung von hochwertigen Holzhackschnitzeln ist das erfolgreiche Kerngeschäft des im Jahr 2013 gegründeten Unternehmen RoWin GmbH, wie die Geschäftsführer betonen. ...

24.03.2017 | Hacker | Hacken auf sehr, sehr hohem Standard

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17     weiter »

JENZ GmbH - Technik zur Aufbereitung von Biomasse, Mobilhacker, Stationärhacker, Chippertrucks, Biomasseaufbereiter, Sondermaschinen | Stand 2013